September
29
00:00
Desserts // Biscuits

Schokoladenplätzchen mit Füllungen zur Auswahl

Zutaten:
  • klebt weiche Butter - 2 Stück
  • Puderzucker - 1 Tasse
  • egg - 1 Jede
  • Vanille-Extrakt - 2 Teelöffel
  • Weizenmehl - 2 1/2 Tassen Kakao
  • - 1/2 Tasse
  • Salz - 3/4 Teelöffel
  • weißer Schokolade -
  • 120 Gramm Schokolade - 120 Gramm
  • gehackten Pistazien - nach Geschmack (Stuffing)
  • geschnitten M & amp;M - nach Geschmack (Stuffing)
  • Toffee - nach Geschmack (Stuffing)
  • verschiedenen Nüssen und Schokolade - nach Geschmack (Stuffing)
Anweisungen

1. Bereiten Sie ein Cookie.Die Butter mit Puderzucker.Fügen Sie das Ei und den Vanilleauszug, schlagen.Fügen Sie das Mehl, Kakaopulver und Salz und mischen, bis eine einheitliche Konsistenz.Wickeln Sie den Teig mit Plastikverpackung und kühlen für 2 Stunden.2. Ofen vorheizen auf 190 Grad und ebnen Silikon-Backmatten oder Pergamentpapier.Den Teig ausrollen und schneiden Sie einen rechteckigen Cookies mit einem Messer.Montieren Sie trimmen, erneut ausrollen und schneiden Sie Cookies.Setzen Sie die Cookies auf dem vorbereiteten Backbleche.Backen Sie f

ür 7-9 Minuten mehrere Chargen, wenn nötig.Cookies gleich groß bleiben und Form nach backen.3. Entfernen Sie die fertigen Kekse aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen komplett auf einem Kuchengitter.Schmelzen zwei verschiedenen Arten von Schokolade in die Schüssel in einen Mikrowellenofen.Dip Hälfte jedes Cookie mit weißer Schokolade und die Hälfte der normalen Schokolade.4. Sofort mit einem der ausgewählten Toppings beide Hälften von Keksen bestreuen.Sorgfältig Layout auf Pergamentpapier und abkühlen lassen, bevor Sie dienen.

Portionen: 16