August
12
16:47
Desserts // Biscuits

Hafermehlplätzchen mit Ahorn Glasur

Zutaten:
  • Mehl - 1 3/4 Tassen
  • Mehl - 1/2 Tasse Haferflocken
  • Nudeln - 1/2 Tasse (plus Müsli zum Bestreuen)
  • Backpulver - 1 EL.
  • Löffel Zucker - 1 EL.
  • Löffel Salz - 1 Teelöffel
  • gekühlte Butter - 220 Gramm
  • gekühlte Buttermilch - 1/4 Tasse Ahornsirup
  • - 1/4 Tasse (plus 1/4 Tasse Glasur)
  • große Eier - 2 Stück
  • Puderzucker - 1/2 Tasse (Glasur)
  • Vanille-Extrakt - 1/2 Teelöffel (Glasur)
Anweisungen

1. Ofen vorheizen auf 200 Grad.In einer Schüssel das Mehl, Haferflocken, Backpulver, Zucker und Salz.Butter, Schnitt in Stücke von 1 cm, und schlug bei niedriger Geschwindigkeit.Mischen Sie Buttermilch, Ahornsirup und Eier.In der Ölmischung und mischen.Der Teig kann klebrig sein.2. Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche setzen.Den Teig ausrollen zu einer Dicke von 2 bis 2,5 cm. Sie müssen die Stücke von Butter in den Teig zu sehen.Durch die Verwendung von Formen, um Kekse mit einem Durchmesser von 7,5 cm geschnitten und auf ein Backblech mit Backpapier ausgekleidet.Schließen Sie die Teig

stücke und schneiden Sie mehr Kekse.3. Backen Sie Plätzchen für 20-25 Minuten, knusprig oben.4. Um die Glasur Puderzucker mischen, Ahornsirup und Vanille-Extrakt.Wenn die Plätzchen zu backen, abkühlen es für 5 Minuten, dann gießen jedes Plätzchen 1 Esslöffel Glasur.Leicht bestreuen Haferflocken auf und servieren.

Portionen: 10-11

Related Posts