October
20
06:00
Beziehung

Die Wirkung von Gerüchen auf die menschliche Physiologie

festgestellt, dass fast 60% der Informationen (und Tiere), so erhalten wir durch Geruch, vor allem auf einer unbewussten Ebene.Geruch - ein wichtiges Argument bei der Bildung der unser Bild von der Welt, die Eindrücke von den Menschen um uns herum.Übrigens uns richten sie auch. Jeder hat seine eigenen, individuellen Geruch, der eine Mischung aus synthetischen und natürlichen Aromen ist, je nach Hauttyp, Temperament, Gewohnheiten und Vorlieben für Nahrungsmittel, Gesundheit und Psyche, und selbst, sagen wir, die Farbe der Haare.Sprache der Auswirkungen von Gerüchen auf die menschliche Physiologie im modernen Leben eine wichtige Rolle spielt, oft vorweg Fragen der persönlichen Leben, Karriere und sozialen Status. Oft handeln wir, vom Instinkt leiten, genau auf der Grundlage der erhaltenen Informationen durch den Geruchssinn.Der Geruch, die aus irgendeinem Grund nicht mag manchmal nicht erlaubt sogar Bekanntschaft, nicht so enge Beziehung.Dieses alte Zeichen dafür, dass diese Person das andere nicht fit

für die Fortpflanzung.Und der Geruch von Tabak, wie zB den Umgang mit dem Geruch von Rauch, kann Angst und Ablehnung führen.Ähnliche Argumente haben Verdienste, Utah "auf der Subcortex" und wir können nicht immer spontan Abneigung erklären sich für den Mann, der teures Parfüm riecht.Ich mag es nicht - und das ist es!

Geruch und Attraktivität

Riechen Hund etwa hundert Mal empfindlicher als ein Mensch.Und die geschulten Tiersteigerungen zu multiplizieren.Die Haut von Tieren und Menschen ordnet spezielle Substanzen, die immer auf das Verhalten der anderen. eine gesunde Person, die in der Regel in guter Laune ist, sollte es keine Probleme mit der Entwicklung von Lockstoffen sein., So dass die Situation (in Bezug auf die weitere Stärkung der Attraktivität) zu korrigieren Moleno einfach nicht produzieren Repellents.

Um dies zu tun:

1) Überprüfen Sie den Zustand des Nervensystems (Spannung, Stress, Angst scheint nicht zu Veränderungen der Körpergeruch beinhalten und doch ist der Ausdruck "Geruch der Angst" die uns vertraut).

Essen Sie nach rechts.Die Produktion der Lockstoffe bei Frauen erhöht alle Zitrusfrüchte, süße Früchte, Gemüse - vor allem Kohl, Gurken und Kartoffeln.

2) Vergessen Sie nicht über Sport.Tägliche Gymnastik tragen zur Entwicklung von Lockstoffen - bewiesen.

3) Versuchen Sie, so viel wie möglich mit dem Rauchen aufzuhören (wenn Sie rauchen, natürlich).Der Geruch von Tabak selbst ist unangenehm.Und selbst im Unterbewusstsein unseres Lebens die Erinnerung an Alarm, der den Geruch von Rauch in einem Tier verursacht.

Was hier Lockstoffe?

erste Deodorant war ein regelmäßiges Soda.Sie neutralisieren die saure Umgebung für das Leben Bakterien notwendig.Später fingen sie an, um eine Paste mit Aluminiumsalzen zu verwenden, dabei die Schweißdrüsen, sondern auch für Füße und Hände - ein Sud aus Eichenrinde, oder Ameisensäure.

Geruch, der nicht wie jemand

Unglücklicherweise ist es bekannt, daß die Menschen schwitzen mehr.Aber im allgemeinen ein häufiges Problem.Und der Schweiß vom Körper in heißem als auch während der sekretierten selbst hat keinen Geruch.Zuletzt wird nur in dem Prozess der Interaktion mit den Bestandteilen der Schweiß durch Bakterien.Geruchsbildung ist sehr schnell.

Was halten Sie in diesem Fall tun?Er weiß alles - waschen.Nehmen Sie eine Dusche und den Einsatz spezieller Tools, die den Geruch von Schweiß zu blockieren.Wenden Sie niemals diese Mittel zum schmutzigen Körper - der Geruch wird nur noch schlimmer. Achten Sie auf Ihre Kleidung.Topf in den Stoff zersetzt, sowie auf der Haut.Das Problem der unangenehmen Fußgeruch kann persönliches Leben zu ruinieren. Kleidung, natürlich, müssen gewaschen werden.Schuhe je nach Saison und möglicherweise modifizierten getragen.Es gibt spezielle Innensohle des Geruchs.Besonderes Augenmerk sollte auf Hygiene Beine bezahlt werden.Denken Sie daran, die Vorteile der Kontrast Fußbäder (mit Kräutern möglich).Wenn eine starke Schwitzen Beinen, versuchen, sie in Salzlösung (eine halbe Tasse groß, besser Meersalz pro Liter Wasser) spülen.Danach spülen Sie sie nicht, nur trocken wischen.

Halitosis

Der einfachste Weg, den Geruch von Mund zu finden - falten die Hände an den Mund und Dykhne mehrmals in ihnen umfasste.Stellen Sie sicher, es ist nicht zugeordnet unangenehmen Geruch, wenn überhaupt, mit Magenerkrankungen oder Zahnprobleme. Wenn Sie immer noch den Geruch, sollte die Atemerfrischern, Süßigkeiten, Atemerfrischungs gum schließlich tragen oder.Mundgeruch kann dazu führen: gesalzener Fisch, Zwiebeln, Knoblauch, scharfer Sauce -, dass nach ihrem Gebrauch und sollte Lufterfrischer verwenden.Obwohl die besten, natürlich sofort die Zähne putzen.

guter Laune, wenn die Zerstörung Geruch und unerträglich, wenn sie selbst einen Geruch gibt.Um den Körper roch gut, muss es sauber sein.Um es besser riechen, verwenden wir Parfum, Eau de Toilette und Köln.Aber es kann sich herausstellen, dass der Geruch, der für Sie persönlich, aus irgendeinem Grund unangenehm andere.Dies liegt in erster Linie auf die Konzentration von Aromastoffen, auch die angenehmen Duft, wenn sie zu groß ist, wird es obsessive und kann Kopfschmerzen verursachen.Es ist auch wichtig, dass die Haut verschiedener Menschen das gleiche Parfüm "klingt" anders, Mischen mit natürlichen Körpergeruch, die bei uns bleibt, auch wenn wir nur aus dem Bad.Und der dritte, ist auch ein wichtiger Moment die Qualität Ihrer Parfüm.Günstige Analoga können ganz angenehm in den ersten 5-15 Minuten zu spielen scheinen und sich ganz unattraktiv, wenn verdampft die oberste, die instabilsten Ton. Wenn Sie bemerken, eine negative Reaktion Umgebung (in der Tat, im Großen und Ganzen ist sie eine Meinung über das Bild in Bezug auf die Attraktivität zu bilden), die Hauptsache - nicht beleidigt sein.Versuchen Sie, um den Geschmack zu verändern.Und sicherlich - verwenden Geister in Maßen und versuchen, sie zu retten.Hier wie anderswo, ist es gerechtfertigt Prinzip "weniger ist besser."

Related Posts